Deutsch Englisch „Tschechisch“ „Dänisch“ „Französisch“ „Polnisch“ „Russisch“ „Spanisch“
Burg- und Schlossfest

13.- 14. April 2019 Mittelalterspektakel 06542 Allstedt (Burg & Schloss)

Kategorie: Burg- und Schlossfest
Von: bib

Die sehr ursprüngliche Kaiserpfalz an der A38 südlich von Halle öffnet alle Tore für ein großes Fest.

Burg und Schloss Allstedt - einstige Kaiserpfalz - liegt im Autobahndreieck A38/A71 zwischen Sondershausen und Halle. 

Die Anlage ist noch heute gewaltig, sie beherbergt ein Museum, eine Gastwirtschaft, die Vorburg sieht einer privaten Nutzung entgegen und so manche Räume sind noch ungenutzt. In der Kapelle der Burg hielt Thomas Müntzer einst seine berühmte Fürstenpredigt. An diesem Aprilwochenende stehen den Besuchern wieder alle Tore  offen. Museum, Räume der Vorburg, Kapelle - man darf sich alles ansehen und zugleich auch an einem Programm auf drei Bühnen/ Spielstätten folgen. Ein Ausflug, der sich lohnt. Auch weil die Burg zum Glück nicht kaputt saniert wurde und noch viele ursprüngliche Details erhalten blieben.

Sündenfrei präsentiert bei der gut besuchten Veranstaltung zwei Tage lang einen mittelalterlichen Markt und beste Unterhaltung. Mit dabei sind in diesem Jahr die Spielleute Feuerdorn, die Artisten, Gaukler und Musiker Thalamus und Christopher vom Alaunenberg mit seinen Holzpuppen. Zudem dürfen sich die kleinen und großen Zuschauer auf mehrmals am Tage stattfindende Prügeleien der Rittertruppen freuen.


Öffnungszeiten: Samstag und Sonntag 11-19:00 Uhr
Eintrittspreise:   8,00 Euro Erwachsene, 4,00 Euro Kinder, Historisch gekleidete Gäste 6,00 Euro. Familien zahlen nur für das erste Kind, für alle weiteren und für Kinder im Vorschulalter ist der Eintritt frei.

Für Rollstuhlfahrer geeignet. Hunde an Leine sind erlaubt. 

Weiter unten finden Sie das aktuelle Programm zu Download als PDF. 


Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Unser Datenschutz
OK verstanden